Praxis für Psychotherapie in Regensburg.

Akute Krisen und Notfall.

 

Wenn Sie das Gefühl haben, sofort Hilfe zu benötigen, wenden Sie sich bitte an folgende Angebote. Hier finden Sie jederzeit Unterstützung - auch nachts, am Wochenende und an Feiertagen.

  • Telefonseelsorge Regensburg, Tel.: 0800 1110111; 0800 1110222 kostenfrei
  • Notruf (Feuerwehr und Rettungsdienst): 112
  • 24-Stunden-Notfalldienst im Bezirksklinikum Regensburg (medbo): Sie können persönlich vorbeikommen oder zuvor anrufen: 0941 941-0 (24 Stunden)

Notfälle sind unter anderem:

  • akute Selbstgefährdung (Suizidgedanken)
  • akute Fremdgefährdung (z. B. Drohungen, andere zu verletzen)
  • Halluzinationen, akute Wahnvorstellungen (z.B. Verfolgungswahn), Stimmenhören
  • akute Rückfallgefahr (z. B. nach Suchtmittelentzug)

Selbstverständlich können sich auch Angehörige von Betroffenen an diese Adressen wenden.